EIN NEUES MUSIKVIDEO ZELEBRIERT BEETHOVEN UND SEINEN KAMPF GEGEN DIE TAUBHEIT

Kassandra Wedel, Tänzerin, Choreografin, Schauspielerin und – wie Beethoven – gehörlos, tanzt zum ersten Satz der 5. Sinfonie. Beethovens grenzüberschreitende Genie, die Inspiration die sein kämpferisches Leben für uns heute bedeutet, spiegelt sich in ihrer leidenschaftlich expressiven Visualisierung seiner Musik wider. 

Das Video wurde mit der Unterstützung von Google Arts & Culture produziert.

BEETHOVEN UND DAS HÖREN

Wussten Sie, dass Ludwig van Beethoven taub war, als er viele seiner Meisterwerke schrieb? Er nahm trotz seiner Verzweiflung über die Einschränkung den Kampf mit der Gehörlosigkeit auf und schöpfte aus seiner inneren Musikalität Kompositionen von zeitloser Ausdruckskraft und Schönheit. 

In unserem Musikvideo visualisiert Kassandra Wedel, international preisgekrönte Tänzerin und Choreografin, die legendäre Aufnahme des ersten Satzes Beethovens 5. Sinfonie von Herbert von Karajan und den Berliner Philharmonikern. 

Der diesjährige Slogan des Welttag des Hörens der WHO lautet: „Don’t let hearing loss limit you.” Kassandra Wedel lebt diesen Satz mit Überzeugung und Energie: Ihr erschließen sich als gehörloser Künstlerin Dinge in der Welt, die der hörenden Mehrheitsgesellschaft verborgen bleiben. Auch Beethoven hat sich vom Verlust seines Gehörs nicht limitieren lassen und hat, auch mit der 5. Sinfonie; auf genialste Art und Weise Zeitloses geschaffen.

Die zeitlose Gültigkeit und inspirierende Kraft dieser Auseinandersetzungen werden in Kassandras Tanzperformance sichtbar.

MEHR ÜBER KASSANDRA WEDEL

Kassandra ist preisgekrönte Weltmeisterin im Hip-Hop Tanz, aber als Choreografin und Tänzerin auch in anderen Tanzstilen, als Schauspielerin und Performerin auf vielen Bühnen zu Hause. Der Musikvideodreh zu Beethovens 5. Sinfonie war trotzdem in vielerlei Hinsicht spannendes Neuland für sie und alle Beteiligten. Erfahren Sie in den Videos mehr auf welchen Wegen Kassandra Musik in Bewegung übersetzt und wie das Musikvideo-Projekt Kassandras Bild von Beethoven verändert hat (demnächst). Im „Behind the Scenes“ gibt‘s Tanzproben im Berliner Stadtverkehr, die facettenreiche Dreieckskommunikation zwischen Kassandra, der Co-Choreografin und unserer Gebärdendolmetscherin zu sehen und zu hören.

DIE AUFNAHME HINTER DEM VIDEO

Die bewegende Aufnahme des ersten Satzes Beethovens 5. Sinfonie, die Sie in diesem Video hören, ist die legendäre Interpretation des Deutsche Grammophon Künstlers Herbert von Karajan und den Berliner Philharmonikern.

HELFEN SIE UNS DIESES VIDEO ZU TEILEN

Helfen Sie uns dieses Video zu teilen. Downloaden Sie einen 15-sekundigen Social Media Video Teaser vom Hauptvideo und posten Sie es bei sich. Dieses GIF vom Motto des Videos gibt's natürlich auch.

NEUE AUFNAHMEN

Sehen Sie alle neuen Aufnahmen, sowie sämtliche Katalogveröffentlichungen für das Beethoven Jubiläum. Herausragend über alle unsere Beethoven Veröffentlichungen ist die Neue Gesamtedition, die in Partnerschaft mit dem Beethoven-Haus Bonn zusammengestellt wurde.

CELEBRATING 250 YEARS OF BEETHOVEN